FAQ » Domains » Allgemeines
 
Was ist ein Auth-Code?
Bei einigen Domainarten wird ein Passwort (Auth-Code) für den Providerwechsel benötigt. Darunter sind die TLDs .de, .com, .net, .org, .info, .biz. Seit 02/2010 ist ein Providerwechsel von .de Domains ebenfalls nur noch mit Auth-Code möglich.

Sie erhalten den Auth-Code zu Ihrer Domain von Ihrem bisherigen Provider. Meistens wird Ihnen der Auth-Code nach der Kündigung / KK Ankündigung Ihrer Domain zugeteilt.

Ein korrekter Auth-Code ist maximal 16 Zeichen lang. Wenn ein Auth-Code für eine Domain gesetzt wurde ist dieser für eine Dauer von 30 Tagen gültig. Nach diesem Zeitraum verfällt der Auth-Code (Auth-Code expire) und es muss für einen Providerwechsel ein neuer Auth-Code vom zuständigen Provider gesetzt werden.

Up | Support | Aufrufe: 8116
« Zurück